Treff für Teenies in der Spieloffensive

In der Krozinger Straße 80, der Spieloffensive, oder dem „Spielturm“, wie er liebevoll von den Kindern genannt wird, öffnet jeden Dienstag von 17:30 bis 19:30 für die Teenies (11-15 Jahre), die vorwiegend aus dem Stadtteil stammen, die Türen.
Felix Kölle, Mitarbeiter der Mobilen Jugendarbeit, Patricia Miler und Sara Sattler, beide Mitarbeiterinnen der Spieloffensive, planen wöchentlich Angebote, an denen die Jugendlichen teilnehmen können, aber nicht müssen.

Honigschöpfen

Vom Mixen eigener Smoothies bis zum Honigschöpfen, der dann bei Aktionen im Stadtteil verkauft wird, versuchen wir stets die Interessen der Jugendlichen in das Programm aufzunehmen. Die Teeniegruppe wird von zahlreichen Jugendlichen besucht, momentan ist das „Chillen“ in der Sofaecke aber am beliebtesten.

Autorin: Patricia Miler, Mitarbeiterin der Spieloffensive

 

Schreib einen Kommentar